5SB Südtirol

Streitgespräch zur Parlamentswahl am 04. März 2018 in Italien zwischen dem Landtagsabgeordneten der Fünf-Sterne-Bewegung Paul Köllensperger und dem Senator Karl Zeller von der Südtiroler Volkspartei. [Moderation: Christian Bassani]

 

Paul Köllensperger​ beantwortet im Morgengespräch beim RAI-Sender Bozen Fragen zur anstehenden Parlamentswahl am 04. März 2018 in Italien im Hinblick auf:

– die Basiswahlen
– die Chancen Di Maios
– dessen Pläne im Falle eines Wahlsieges
– weshalb Berlusconi, Renzi etc. keine Alternativen sein können
– weshalb es mit der 5SB in jedem Fall besser werden wird.

 

Paul Köllensperger’s Gründe fürs NEIN zur Verfassungsreform.